Berlin Marheinekeplatz

Markthalle XI: Lichtwechsel

Dokumentarfilm von Wolfgang Sichert

Synopsis

Der Film dokumentiert die Geschichte, das Umfeld und die Erneuerung der Marheineke-Markthalle „XI" am Marheinekeplatz in Berlin Kreuzberg. Betreiber, Bauherr, Politiker, Kritiker, die Händlerschaft, Anwohner und Besucher kommen zu Wort. Im Vordergrund und aus dem Blickwinkel der Vertrautheit mit den Personen und dem architektonischen Gegenstand (Entkernung, Händlerauszug, Umbau, Rückkehr, Nebenschauplätze) steht das visuelle und akustische Ereignis der Verwandlung nach einer 115-jährigen Entwicklung mit allen Facetten. Wo immer es möglich ist, erfolgt der Blick über den Tellerrand des Kiezes hinaus. Eine Bewertung der Veränderung erfolgt durch die Collage der unterschiedlichsten Haltungen zu einem Projekt zwischen Verpflichtung durch Landeseigentum und "befürchteter" Privatisierung.

98 Min 16:9 letterbox DV-PAL Stereo



BERLIN MARHEINEKEPLATZ Market Hall XI: Light Changes

The film documents the transformation of the ancient market hall in Berlin’s historic neighborhood of Kreuzberg during the years 2006-2008. It follows the reconstruction process from onset to completion and its (all-around) impact on vendors and residents, with highlighting commentary by politicians and activists surrounding the event.